Zebra-Montage

English translation

So sieht es aus:

Zebra bockig

Die beiden Bastelbogen gibt es hier als PDF

Die Bogen sollten Sie auf 80g bis 100g-Papier ausdrucken. Das ergibt ein sehr stabiles Modell. Für stärkere Papiere oder Karton ist das Modell nicht ausgelegt.

Die meisten Teile sind selbsterklärend. Hier die anderen:

Die Zunge wird erst aus Ober- und Unterseite zusammengeklebt, dann durchs Maul geschoben und an der Rückseite ebenfalls festgeklebt

Zunge

Anschließend wird der Kopf zusammengeklebt.

Der Hals wird an den beiden hier markierten Stellen zusammengeklebt

Hals

Dann werden die übrigen Klappen geschlossen und festgeklebt

Hals

Der Hals wird dann am Kopf befestigt

Hals und Kopf

und die Mähne wird eingeschnitten

Dann werden zunächst die Beine an den Körper geklebt. Kopf und Hals sollten dann etwa an dieser Position sitzen

Kopf Hals Körper

Zum Schluss werden die Kleinteile wie Ohren und Schwanz angeklebt. Der Schwanz sollte vor dem Zusammenbauen eingeschnitten werden, das geht einfacher.

Schwanz

© Monika Gause, 2011 . Impressum . Kolophon . Grafik . mediawerk